Die Fledermaus Die Fledermaus
Sonntag, 23. September 2018, 17.00 Uhr

gültige Abos: Tutti und Viva


Operette von Johann Strauss
Berner Sommeroperette
Musikalische Leitung: Michael Kreis
Regie: Simon Burkhalter

Erwin Hurni – Gabriel von Eisenstein
Rebekka Maeder – Rosalinde
Anne-Florence Marbot – Adele
Christoph Meinen – Alfred
Richard Heim – Dr. Falke Notar
Judith Lüpold – Prinz Orlofsky
Ulrich S. Eggimann – Frank Gefängnisdirektor
Matthias Müller – Dr. Blind Advokat
Uwe Schönbeck – Frosch Gerichtsdiener
Sonja Nydegger – Ida
Annette Huber – Tanz

«Die Fledermaus» ist das erfolgreichste und anspruchsvollste Exemplar der Gattung der Wiener Operette und markiert gleichzeitig einen Höhepunkt der Ära. Sie glänzt nicht nur mit beschwingter Musik, sondern auch mit slapstickhafter Komik.

Auf dem rauschenden Fest des Prinzen Orlofsky tummeln sich Gabriel von Eisenstein, dessen Frau Rosalinde und deren Stubenmädchen Adele. Falke, den Eisenstein vor einigen Jahren als Fledermaus verkleidet und betrunken in einem Park zurückgelassen hat, hat diesen überredet, den letzten Abend vor Verbüssung einer Arreststrafe zum Amüsement zu nutzen. Tatsächlich erweist sich dieser eher als verworren und prekär. Doch als er am Morgen das Gefängnis betritt, macht ihm die dort versammelte Festgemeinschaft klar, dass er zum Opfer der «Rache der Fledermaus» geworden ist.

Die Berner Sommeroperette besucht zwei Jahre nach dem grossen Erfolg von «Im weissen Rössl» wieder das Podium.